Bei der Flurstückszerlegung wird von einem bestehenden Flurstück ein Teil abgetrennt. Dies ist beispielsweise nötig im Falle einer Veräußerung in Folge einer Erbschaft.

Unter einer Grenzfeststellung versteht man das Aufzeigen und Prüfen vorhandener Grenzpunkte sowie das Wiederherstellen fehlender Grenzpunkte.
Braun Vermessung
Frank Braun - Ingenieurbüro für Vermessung und Bauleitplan